Einstellungen der Sublimationswärmepresse

  • Aktualisiert

 

Die folgende Tabelle soll nur als Ausgangspunkt dienen. Die Herstellung hochwertiger Endprodukte ist eine Frage geeigneter Bedruckstoffe, einer kalibrierten Heißpresse, eines intelligenten Farbmanagements, der Befolgung von Herstellerrichtlinien, Tests und Übung!

Wenn Sie Schwierigkeiten haben oder der Bedruckstoff unten nicht aufgeführt ist, wenden Sie sich an Ihren Händler oder den Hersteller des Bedruckstoffs, um dessen spezifische Empfehlungen zu erfahren.

Wir empfehlen Ihnen auch, sich unsere Videos zum Thema Heißprägen auf unserem Kanal anzusehen:

 

Oberfläche

Zeit

Temp

Druck

Tipps

Keramik Becher

150-210 sec 350-400 F
177-204 C
40 psi (Mittlerer) Die Zeit variiert je nach
Presse. In Silikonkissen
drücken. Tassen sollten nach
dem Entfernen des Transferpapiers entweder in
einem Eimer mit warmem
Wasser oder auf einer
Kühlplatte abgekühlt werden.

Becher aus
rostfreiem Stahl

60 - 90 sec 365° F
185 C
40 psi (Mittlerer) Die Zeit variiert je nach Presse. Wenn Sie einen vollen Wickel machen, drücken Sie 60-90 Sekunden lang. Drehen Sie dann Ihren Becher um 180 Grad und drücken Sie ein zweites Mal 60-90 Sekunden lang.

Polyester-Gewebe

35-45 sec 400 - 410° F
204 - 210 C
40 psi (Mittlerer) Hemd 3-5 Sekunden lang
vorpressen, um Feuchtigkeit zu entfernen. Tack-Spray-Transfer und Ausblasfolie verwenden, um Geisterbilder zu vermeiden.

Vapor-Bekleidung

45-55 sec 380°-390° F
193 - 199 C
40 psi (Mittlerer) Siehe vaporapparel.com für
Tipps zur Reduzierung von
Drucklinien.

Polyester mit
Schaumstoffunterlage
(Koozie/Mousepad)

45 sec 400° F
204 C

40 psi (Mittlerer)
Achten Sie auf ein dichtes
Gestrick und einen hohen
Weißpunkt für brillantere
Farben.

Metall/Chromalux
(Marke Unisub)

60 sec 400° F
204 C
40 psi (Mittlerer) Verwenden Sie Backpapier.
Entfernen Sie die
Kunststoffbeschichtung vor dem Pressen.

Metall (andere Marken)

60 sec

375°-400° F
190 - 204 C
40 psi (Mittlerer) Die Zeit variiert je nach Metallhersteller (fragen Sie immer den Hersteller nach der richtigen Zeit und Temperatur). Legen Sie ein saugfähiges Blatt auf die
Unterseite der Wärmepresse.
Legen Sie dann das Produkt mit der Transferseite nach UNTEN auf das saugfähige Blatt.

Unisub-Produkte

60 sec 400° F
204 C
40 psi (Mittlerer) Kunststoffbeschichtung
entfernen. Transferpapier sofort nach dem Pressen abreißen.

Glas- oder Keramikfliesen

 

300 - 720 sec 400° F
204 C
40 psi (Mittlerer) Die Zeit variiert je nach Fliesentyp Art und Größe.
Fragen Sie immer den
Hersteller. Fliesen von der
Rückseite her andrücken
(Transferseite nach unten). In das Silikonkissen drücken.

Feuerhemmender
Kunststoff

40-75 sec 350 - 400° F
177 - 204C
40 psi (Mittlerer) Kunststoffbeschichtung
entfernen. Transferpapier sofort nach dem Pressen abreißen

Hartfaserplatte

60 sec 400° F
204 C
40 psi (Mittlerer) Entfernen Sie die Kunststoffbeschichtung und pressen Sie mit dem Transferpapier darauf. Sofort nach dem Pressen entfernen, es sei denn, die Oberfläche ist strukturiert, dann warten, bis das Substrat abgekühlt ist und das Transferpapier entfernen.

Glas

180 - 240 sec 360 - 400° F
182 - 204 C
40 psi (Mittlerer) Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Druck auf das Glas ausüben. Dadurch kann es zerbrechen. Tragen Sie eine Schutzausrüstung. Erkundigen Sie sich immer beim Hersteller des Substrats nach den Druck- und Hitzeeinstellungen.

Filz

60 sec 400° F
204 C
30-40 psi (Leichter/Mittlerer) Filz kann sich beim Abkühlen wellen. Legen Sie sofort nach dem Pressen einen schweren Gegenstand auf den Untergrund und lassen Sie ihn in gepresstem Zustand abkühlen.

Marmor

120 sec 390° F
199 C
40 psi (Mittlerer) Ziehen Sie das Transferpapier ab, solange es noch heiß ist. Wenn die Murmel mit Kork oder anderem Material versehen ist, warten Sie, bis das Substrat abgekühlt ist, bevor Sie es anbringen.

Siser EasySubli

15 - 30 sec 310° F
154 C
40 psi (Mittlerer) Achten Sie darauf, dass Sie das Trägermaterial vor dem Pressen entfernen. Sie können bei Bedarf mit einer Maske pressen. Die Maske sofort nach dem Pressen abziehen. Mindestens 24 Stunden lang nicht waschen.

Polyester Leinen

55 - 65 sec 385 - 425° F
196 - 218 C
40 psi (Mittlerer) Mit dem Bedruckstoff nach oben und dem Transferpapier nach oben pressen. Mit dem Bedruckstoff nach oben und dem Transferpapier im heißen Zustand pressen. 

Holz

60 sec 400° F
204 C
40 psi (Mittlerer) Entfernen Sie die Kunststoffbeschichtung. Mit der Umverpackung nach oben drücken.

 

Wenn Sie immer noch Probleme haben oder weitere Fragen zum Presseverfahren haben, wenden Sie sich bitte an unser Sawgrass Care Team. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Hilfe" unten rechts auf der Seite oder klicken Sie hier.