Anleitung: Papierzufuhr Einstellen (SG500/1000)

  • Aktualisiert

Wenn horizontale Linien nicht aneinander ausgerichtet gedruckt werden, das Druckbild verschwommen ist oder regelmäßig schwarze oder weiße Linien gedruckt werden, drucken Sie ein Testmuster und passen Sie dann die Einstellung für den Papiereinzug an.

 

  1. Drücken Sie die Taste [Menü].
    mceclip0.png

  2. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Druckerfunktionen] anzuzeigen, und drücken Sie dann die Taste [OK].
    mceclip3.png

  3. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Liste/Testdruck] zu wählen, und drücken Sie dann die Taste [OK].

  4. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Papiereinzug einstellen] anzuzeigen, und drücken Sie dann die Taste [OK].

  5. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Testmuster drucken] anzuzeigen, und drücken Sie dann die Taste [OK].

  6. Drücken Sie die Auswahltaste für [Druck].
    mceclip5.png
    Es wird ein Testmuster gedruckt, um den Papiereinzug anzupassen.

  7. Überprüfen Sie die optimalen Einstellwerte auf dem gedruckten Testmuster.
    Der optimale Einstellwert ist die Zahl, die links neben dem hellsten grauen Rechteck mit geraden horizontalen Linien auf beiden Seiten erscheint. Wenn diese Zahl "+2" ist, dann ist der optimale Einstellwert "+2".
    mceclip3.png
    Wenn die horizontalen Linien neben dem hellsten grauen Rechteck unterbrochen sind, wählen Sie den optimalen Einstellwert aus, indem Sie sich nach den Linien richten, die in der entgegengesetzten Richtung unterbrochen sind. Wenn das Quadrat "+2" das hellste graue Quadrat ist und die "+6" Linien in engegengesetzter Richtung unterbrochen sind, liegt der optimale Einstellwert zwischen "+3" und "+5". Überprüfen Sie nach der Anpassung das Ergebnis.
    mceclip4.png

  8. Drücken Sie die Taste [▲] oder [▼], um [Einstellung] anzuzeigen, und drücken Sie dann die Taste [OK].

  9. Drücken Sie die [▲] oder [▼] Taste, um den angepassten Wert (-14 bis +14) von Schritt 7 einzugeben, und drücken Sie anschließend die Taste [OK].
    mceclip4.png

Hinweis:

  • Sollten nach den Anpassungen immer noch schwarze oder weiße Linien erscheinen, passen Sie den Wert um 1 an und führen Sie "Einstellung" aus

    • Wenn schwarze Linien erscheinen, erhöhen Sie den Einstellwert.

    • Wenn weiße Linien erscheinen, verringern Sie den Einstellwert.

  • Passen Sie den Wert so lange an und führen Sie "Einstellung" so lange aus, bis die schwarzen oder weißen Linien verschwunden sind.

Wenn Sie immer noch Probleme haben oder weitere Fragen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sawgrass Care Team. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Support" unten rechts auf der Seite oder klicken Sie hier.