Anleitung: CorelDRAW Farb- und Druckanleitung (Windows)

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass der richtige Sawgrass-Druckertreiber und der Sawgrass Print Manager installiert sind. 

In den folgenden Anweisungen wird erläutert, wie CorelDRAW für die Verwendung mit Sawgrass Print Manager auf einem Computer mit Windows-Betriebssystem konfiguriert wird.  Die Bildschirme und Menüs können je nach verwendeter Softwareversion und Betriebssystem unterschiedlich sein, die Einstellungen sind jedoch identisch.

 

 

CorelDRAW-Farbeinstellungen

  1. Öffnen Sie ein neues Dokument in CorelDRAW, indem Sie auf Datei und dann auf Neu klicken.
    mceclip3.png


  2. IIm Fenster Neues Dokument erstellen stimmen Sie Ihre Einstellungen mit den unten gezeigten ab.

    mceclip0.png
    • Primärer Farbmodus: RGB
    • Rendering resolution: 300dpi
    • Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um die erweiterten Einstellungen anzuzeigen.
    • RGB-Profil: sRGB IEC61966-2.1
    • CMYK-Profil: U.S. Web Coated (SWOP) v2
    • Graustufenprofil: Dot Gain 20%
    • Rendering-Absicht: perzeptiv

     

  3. Klicken Sie in der Menüleiste auf Extras > Farbmanagement.
    mceclip2.png

  4. Die Einstellungen für das Farbmanagement des Dokuments sollten so sein, wie sie in Schritt 2 festgelegt wurden.
    mceclip4.png

  5. Legen Sie im Fenster Standard-Farbmanagement-Einstellungen die Einstellungen wie unten beschrieben fest und speichern Sie die Voreinstellung als Sawgrass.

    mceclip6.png
    • RGB-Profil: sRGB IEC61966-2.1
    • CMYK-Profil: U.S Web Coated (SWOP) v2

    • Graustufenprofil: Dot Gain 20%
    • Modus Primärfarbe: RGB

    • Rendering-Absicht: perzeptiv
    • Farbe Motor: Keine

    mceclip7.png

    mceclip8.png

    Offene Politik

    • RGB: Standardfarbprofil zuweisen
    • CMYK: Standardfarbprofil zuweisen
    • Graustufen: Standard-Farbprofil zuweisen

    Politik des Importierens und Einfügens

    • RGB: In ein Dokument-Farbprofil konvertieren
    • CMYK: Dokument-Farbprofil zuweisen 
    • Graustufen: In ein Dokument-Farbprofil konvertieren

    Definition von Schmuckfarben: RGB-Werte

CorelDRAW-Druckeinrichtung

  1. Nachdem Sie ein Bild mit den richtigen Farbeinstellungen geöffnet oder importiert haben, können Sie es nun drucken. Klicken Sie in der Menüleiste auf Datei und dann auf Drucken.
    mceclip9.png

  2. Wählen Sie im Fenster Drucken in der Dropdown-Liste Drucker die Option Sawgrass Print Manager. Wählen Sie dann in der Dropdown-Liste Druckstil die Option CorelDRAW-Standardwert
    mceclip10.png

  3. Klicken Sie im Fenster "Drucken" auf die Registerkarte "Farbe", und passen Sie Ihre Einstellungen an die unten gezeigten an.
mceclip11.png
  • Farbe: Komposit
  • Farbumwandlung: Sawgrass Print Manager
  • Farbprofil: sRGB IEC61966-2.1
  • Rendering-Absicht: perzeptiv

 

Jetzt ist alles eingerichtet, und Sie können auf Drucken klicken.

Hinweis: Sie können auch drucken, indem Sie Ihr Bild als PDF exportieren (Datei > Exportieren) und als PDF im Sawgrass Smart Folder speichern. Sie müssen jedoch zuvor den PDF-Druck im Smart Folder Manager aktiviert haben und Ghostscript installiert haben.

 

 

Wenn Sie immer noch Probleme haben oder weitere Fragen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sawgrass Care Team. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Support" unten rechts auf der Seite oder klicken Sie hier.