Anleitung: Schnelldruckordner Einrichten und Verwenden

Der folgende Artikel zeigt und erklärt, wie Sie PrintMate Quick Folders einrichten und verwenden. 

 

Nach der Installation von PrintMate haben Sie standardmäßig einen Ordner namens PrintMate Quick Print auf Ihrem Desktop. Vorausgesetzt, PrintMate wird ausgeführt (ein Symbol befindet sich in den versteckten Symbolen), wird jede kompatible Datei (JPG, JPEG, PNG, PDF), die Sie in diesem Ordner ablegen, von PrintMate zum Drucken ausgewählt.

 

Sie können weitere solcher Ordner hinzufügen und sie mit Ihren bevorzugten Druckeinstellungen auf der Grundlage von Drucker, Tinte und dem/den zu erstellenden Produkt(en) anpassen.

 

Zugriff auf den Schnellordner-Manager

  1. To create a new Quick Folder or edit the current one, go to Quick Print Folders.
    mceclip0.png

  2. Nun haben Sie die Möglichkeit, entweder die aktuellen Ordner zu verwalten oder einen neuen Ordner hinzuzufügen.

Aktuelle Ordner Verwalten

Wenn Sie Änderungen an Ihren aktuellen Schnelldruckordnern vornehmen möchten, wählen Sie Aktuelle Ordner verwalten, wählen Sie den Ordner, an dem Sie Änderungen vornehmen möchten, und wählen Sie Ändern. Sie haben auch die Möglichkeit, das Scannen dieses Ordners anzuhalten oder den Ordner ganz zu entfernen.

Von hier aus können Sie nun alle verfügbaren Druckeinstellungen sowie den diesem Schnelldruckordner zugewiesenen Drucker bearbeiten.

Eine wichtige Funktion des Schnelldruckordners ist die Möglichkeit, den automatischen Druck zu aktivieren. Unter dem Abschnitt "Auftragseinstellungen" finden Sie die Option "Automatisch drucken". Damit können Sie die zu druckenden Dateien einfach in den Schnelldruckordner ablegen, und sie werden automatisch gedruckt, ohne dass das PrintMate-Fenster mit den Druckeinstellungen erscheint.

 

Neuen Ordner Hinzufügen

Wenn Sie jedoch einen neuen Ordner hinzufügen möchten, dann wählen Sie Neuen Ordner hinzufügen. Sie können so viele Ordner hinzufügen, wie Sie möchten. So können Sie die Produktivität steigern, indem Sie für jedes Produkt, das Sie erstellen, einen neuen Ordner anlegen und diesen auf automatischen Druck einstellen. Sie können z. B. einen Ordner mit Mug-spezifischen Einstellungen und einen weiteren Ordner für die Erstellung von Metallplatten anlegen. Dann brauchen Sie Ihr Bild nur noch per Drag & Drop in den gewünschten Ordner zu ziehen, und es wird mit den richtigen Einstellungen zum Druck geschickt.




Vergessen Sie beim Einrichten Ihres neuen Ordners nicht, den Speicherort dieses neuen Ordners (OneDrive wird nicht unterstützt) sowie den Drucker festzulegen, falls Sie mehr als einen haben.

 

Wenn Sie immer noch Probleme haben oder weitere Fragen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sawgrass Care Team. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Support" unten rechts auf der Seite oder klicken Sie hier.