VJ628 Installation und Einrichtung

  • Aktualisiert

Willkommen bei der VJ628-Anleitung

In diesem Artikel finden Sie alles, was Sie für grundlegende Fragen und die ersten Schritte brauchen. Sie haben es in der Hand! Und wir sind hier, um Ihnen zu helfen, wenn Sie uns brauchen.

 

Inhalt:

 

Minimale Systemanforderungen

  • ValueJet Status Monitor (VSM)
  • Windows OS Versionen 7, 8, 8.1 und 10* (Ausgewählte Treiber für Windows 8.  Professional, Business, Enterprise und Ultimate Editions wurden getestet und genehmigt).
  • Mindest-RAM: 2 GB
  • Empfohlener RAM: 8GB
  • Empfohlene CPU: Dual Core 2 GHz
  • Freier Festplattenspeicher: Mindestens 10%
  • Mac OS X-Benutzer: Mac ist nicht kompatibel, es sei denn, er wird in Verbindung mit einem Windows-Emulator verwendet.
  • Sawgrass Print Manager (SPM)
  • Erforderliches Betriebssystem: Windows 8
  • Empfohlenes Betriebssystem: Windows 10* (Professional, Business, Enterprise und Ultimate Editionen wurden getestet und für gut befunden).
  • Mindest-RAM: 8 GB
  • Empfohlener RAM: 16 GB oder mehr
  • Empfohlene CPU: Quad-Core 
  • Freier Festplattenspeicher: Mindestens 10%
  • Minimale Bildschirmauflösung: 1024x768 bei 100% Zoom

 

System-Haftungsausschluss

Macht es etwas aus, wenn ich etwas anderes als diese Anforderungen verwende? -
Ja.  Diese Mindestanforderungen helfen Ihnen, konsistente und hochwertige Ausdrucke zu erzielen.  Folgende Probleme können auftreten, wenn Sie die Mindestanforderungen nicht erfüllen:

  • Die Druckgeschwindigkeit kann deutlich langsamer sein, wodurch der Drucker weniger produktiv arbeitet.
  • Größere Grafikdateien werden möglicherweise nicht richtig oder gar nicht gedruckt.
  • Ihr Computer bleibt möglicherweise stehen und kann den Auftrag nicht abschließen (Timeout).
  • Grafikdesignsoftware kann langsamer werden oder nicht mehr reagieren.
  • Die Spooling-Software des Druckers funktioniert möglicherweise aufgrund mangelnder Ressourcen nicht richtig.
  • Längere Druckzeiten können zu Streifenbildung und Düsentropfen führen.

 

Optimale Betriebsbedingungen

  • Luftfeuchtigkeit: 40 - 60%
  • Temperatur: 59˚F - 77˚F oder 15˚C - 25˚C

 

Tinte Haftungsausschluss

Alle Sawgrass-Tinten haben ein Verfallsdatum auf den Patronen. Wenn die Patrone nach Ablauf des Verfallsdatums verwendet wird, kann die Qualität und Konsistenz der Drucke nicht garantiert werden. Wir empfehlen, dass die Patronen innerhalb der ersten 6 Monate verwendet werden, um beste Ergebnisse zu erzielen.

  • Wenn Sie Tinte nach Ablauf des empfohlenen Verfallsdatums verwenden und alle anderen Schritte zur Fehlerbehebung unternommen wurden, muss die alte Tinte aus der Leitung entfernt werden, bevor Sie neue Tintenpatronen verwenden. 
  • Wenn abgelaufene Tinte aus den Leitungen gespült werden muss, tauschen Sie die Verschließstation aus.  Es sollte ein Longstore durchgeführt werden, um abgelaufene Tinte aus den Tintenleitungen zu entfernen. 
  • Die Verwendung abgelaufener Tinte kann den Druckkopf beschädigen, die Verschlussstation und die Pumpenleitungen verstopfen, Düsenverluste verursachen und zu Farbverschiebungen in der Ausgabe führen.
  • Wir empfehlen, den VJ 628 mehrmals pro Woche zu benutzen. Um zu verhindern, dass die Tinte in den Zeilen eindickt oder auf der Verschlussstation oder dem Druckkopf eintrocknet, wird empfohlen, die Druckaufträge täglich durchzuführen.
  • Damit der VJ 628 seine Selbstwartungsroutinen durchführen kann, MUSS der Drucker zu jeder Zeit eingeschaltet und mit dem Netzwerk verbunden sein. Wenn der Drucker ausgeschaltet ist, verstopft die Tinte in den Leitungen, der Verschlussstation und dem Druckkopf.

 

Unterstützte Design-Software

  • Kreativ-Studio
  • Corel Draw (X6 und höher)
  • Adobe Creative Cloud (Photoshop und Illustrator)
  • Adobe Photoshop Elements 15 und höher

 

Unterstützte Dateitypen

  • Kreativ-Studio: .SG, .SGZ
  • CorelDRAW und Adobe Creative Cloud: .JPG, .JPEG, .PNG, .PDF
  • Mindestauflösung: 300 DPI Hinweis: Die Dateien müssen mit einer unterstützten Design-Software erstellt werden.
  • Wasatch SoftRIP
  • Erforderliches Betriebssystem: Windows 7, 8 oder 10 (64bit empfohlen)
  • Erforderliche CPU: 2GHz 
  • Empfohlene CPU: 3GHz oder höher Quad Core
  • Erforderlicher RAM: 2GB
  • Empfohlener RAM: 8GB 
  • Erforderlicher Festplattenspeicher: 120 GB 
  • Empfohlener Festplattenspeicher: 1TB oder größer SSD (Solid State Drive)
  • Für eine optimale Leistung wird ein Hochgeschwindigkeits-Internetanschluss empfohlen.

 

Bevorzugtes Papier

  • Wählen Sie ein hochwertiges Sublimationspapier.
  • Wenn das Papier stark beschichtet ist, kann es einen Staub erzeugen, der viele Komponenten des Druckers langfristig beschädigen kann.
  • Wenn das Papier zu dünn ist, kann die Tinte durchschlagen und zu schlechten Ergebnissen beim Pressen führen.  Sawgrass empfiehlt die Verwendung von Truepix-Papier mit dem VJ628 für beste Ergebnisse.
  •  
      • Minimale Rollenbreite: 13 Zoll (330 mm)
      • Maximale Rollenbreite: 630 mm (24,8 Zoll)

 

Im Lieferumfang von VJ628 enthalten

  • Installationskit für die Inbetriebnahme
  • Dokumentation
  • Informationen zur Sicherheit
  • Schnellstart-Anleitung
  • Benutzerhandbuch und Garantieinformationen
  • Tintenpatrone Zuweisungsaufkleber 
  • 8x Reinigungspatronen
  • Flasche Clean 60 (Reinigungslösung)
  • Stromkabel
  • Optionaler Ständer oder Aufwickelhaspel

 

Schritte zur Installation

** INSTALLIEREN SIE DIE TINTE ERST, WENN SIE VON DER SOFTWARE DAZU AUFGEFORDERT WERDEN **

Hardware-Installation:

  1. Prüfen Sie den Bereich vor der Installation auf Platz und Gefahren.
  2. Vergewissern Sie sich, dass das Start-Up-Kit die oben aufgeführten Teile enthält.
  3. Bringen Sie die Aufwickelspule an, falls vorhanden, und stellen Sie den Drucker auf den Ständer (beides ist optional).
  4. Entfernen Sie die Druckkopfhalterung. (Dadurch wird verhindert, dass sich der Druckkopf während des Transports bewegt).
  5. Stellen Sie sicher, dass alle Verpackungen und Klebebänder vom Drucker entfernt wurden. Außerdem befindet sich ein kleiner Schaumstoffblock auf der Wagenschiene, der entfernt werden muss.
  6. Verbinden Sie das Ethernet-Kabel mit dem Drucker und dem Router/Computer. (Verwenden Sie kein Kreuzkabel, um den VJ628 mit dem Router/Computer zu verbinden).
  7. Schließen Sie den Drucker an und schalten Sie ihn ein.

Software-Installation:

  1. Laden Sie die gesamte Software von https://www.sawgrassink.com/ herunter und installieren Sie sie.
  2. Installieren Sie den Drucker wie oben beschrieben und schließen Sie ihn an Ihr Netzwerk an.
  3. Suchen Sie den Drucker und weisen Sie ihm eine IP-Adresse zu. (Hinweis: Die Standard-IP-Adresse ist auf 192.168.1.253 eingestellt)
  4. Installieren Sie den Mutoh-Druckertreiber
  5. Installieren Sie VSM und führen Sie die erste Tintenladung durch.  
  6. Legen Sie Papier ein und führen Sie eine Düsenprüfung und -ausrichtung durch (um diesen Vorgang zu starten, müssen Sie die Druckpatronen einsetzen)

 

Vorbereiten eines VJ628 für den Versand oder die Langzeitlagerung:

  • Sie benötigen 8 Reinigungspatronen für den VJ628 
  • Wenn die Reinigungspatronen installiert sind, klicken Sie in VSM auf das Symbol "Longstore" und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Zunächst muss unbedingt ein Longstore-Verfahren abgeschlossen und die Resttinte vollständig abgelassen worden sein.
  • Befestigen Sie den Druckkopf mit der Befestigungsplatte.
  • Verpacken Sie den Drucker (zum Anheben des Druckers werden 2 Personen benötigt) so, wie Sie ihn erhalten haben.  Vergewissern Sie sich, dass das gesamte Transportschutzmaterial ordnungsgemäß angebracht ist und der Drucker nicht verrutschen kann.
  • Das Festzurren des Kartons auf einer Palette verringert die Beschädigung erheblich und stellt sicher, dass der Karton nicht auf die Seite oder auf den Kopf gestellt wird.