Wagenrückstellung SG500/SG1000 ( Carriage Reset)

  • Aktualisiert

Durch das Zurücksetzen des Druckwagens wird das Ladekennzeichen des Druckers entfernt und die Druckkopfeinstellungen werden zurückgesetzt. Beim erneuten Einschalten des Druckers wird die Tinte geladen.

Da die Druckkopfeinstellungen zurückgesetzt werden, empfiehlt es sich, die Druckkopfposition (Standard & Hohe Qualität) nach Abschluss der Tintenladung einzustellen.

 

1. Rufen Sie den SP-Modus auf. (Drücken Sie 7 Sekunden lang gleichzeitig die obere und die untere Taste, dann die OK-Taste).
2. Stellen Sie mit den Tasten Auf und Ab die Nr. auf 1 ein und drücken Sie dann OK.

mceclip0.png
3. Wählen Sie mit der linken und rechten Steuertaste 3. Prozess und drücken Sie dann OK.

mceclip1.png
4. Wählen Sie wiederum mit der linken und rechten Steuertaste 009 FUNKTION/MODE und drücken Sie OK.

mceclip2.png
5. Wählen Sie mit der linken und rechten Steuertaste 002 LAGERWECHSEL und drücken Sie OK.

mceclip3.png
6. Wählen Sie ON mit den Auswahltasten. ON wird nun hervorgehoben.

mceclip4.png
7. Schalten Sie den Drucker aus.
8. Tauschen Sie die Tintenpatronen aus.
9. Schalten Sie das Gerät ein, der Drucker beginnt mit dem ersten Tintenfüllvorgang.