Vorgehensweise: Tintenladung (SG500/SG1000) ( Ink Charge)

Wenn Sie zur Fehlersuche Tinte durch den Drucker spülen möchten, können Sie dies durch eine erste Tintenladung tun. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir empfehlen, dies nur einmal innerhalb von 24 Stunden durchzuführen und dass dabei bis zu 25 % Tinte verbraucht wird.

 

1. Rufen Sie den SP-Modus auf. (Drücken Sie 7 Sekunden lang gleichzeitig die obere und die untere Taste, dann die OK-Taste).

2. Stellen Sie mit der oberen und unteren Steuertaste die Nr. auf 1 und drücken Sie dann OK.

mceclip0.png

3. Wählen Sie mit der linken und rechten Steuertaste 3. Prozess und drücken Sie dann OK.

mceclip1.png

4. Wählen Sie wiederum mit der linken und rechten Steuertaste 008 MEMORY READ/WRITE und drücken Sie OK.

mceclip2.png

5. Wählen Sie mit der linken und rechten Steuertaste 002 RST: INIT CNT:A und drücken Sie OK.

mceclip3.png
6. Wählen Sie ON mit den Auswahltasten. ON wird nun hervorgehoben.

mceclip4.png
7. Schalten Sie den Drucker aus

8. Tauschen Sie die Tintenpatronen aus, falls erforderlich.

9. Schalten Sie das Gerät ein, der Drucker beginnt mit dem ersten Tintenfüllvorgang.