Status- und Warnmeldungen, die auf dem LCD-Bildschirm Angezeigt Werden

In diesem Artikel werden die Bedeutungen der auf dem LCD-Display angezeigten Meldungen erläutert. Bitte beachten Sie, dass Servicecode-Fehler in diesem Leitfaden nicht behandelt werden.

 

Status-Meldungen

Meldung

Bedeutung

Tinte z. erst. Mal laden. Warten u. Gerät ca. 13 Minuten nicht berühren. Tinte wird eingefüllt. Warten Sie eine Weile. In dieser Phase füllt der Drucker die Tintenleitungen, den Tank und den Druckkopf. Dies ist ein wichtiger Teil der Einrichtung des Druckers.
Drucken... Die Maschine druckt.
Bereit

Das Gerät ist bereit zum Drucken.

Job zurücksetzen... Der Drucker setzt den Druckauftrag zurück. Warten Sie, bis auf dem Anzeigefeld "Bereit" erscheint.
Offline Der Drucker ist offline oder eine Firmware-Aktualisierung ist im Gange.
Bitte warten..
  • Die Meldung kann etwa eine Sekunde lang angezeigt werden. Warten Sie eine Weile.

  • Das Innere des Druckers kühlt ab. Warten Sie eine Weile.

  • Wenn der Fehler weiterhin auftritt, wenden Sie sich bitte an unser Care Team, da möglicherweise ein Fehler im Gerät vorliegt.

Einstellungen ändern... Der Drucker ändert seine Einstellungen.
Ladeband reinigen. Bitte 1 Minuten warten. Die Entkondensation ist im Gange. Bitte warten
Wartung läuft... Die Reinigung des Kopfes ist im Gange. Bitte warten.

 

Warnmeldungen

Meldung

Bedeutung

Lösung

Wenig Farbe übrig Die Tintenpatrone ist bei 10 % oder darunter.
  • Prüfen Sie, welche Farbpatrone demnächst ersetzt werden muss, und halten Sie eine neue Patrone bereit.
Druckfar. richtig einset. Die Tintenpatrone für die angegebene Farbe ist nicht richtig eingesetzt.
  • Setzen Sie die Patrone richtig ein.
  • Prüfen Sie, ob der Chip-Leser der Patrone richtig positioniert ist.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie unser Care Team
Obere Abd. öff. und Papierstau entfern. Es ist ein Papierstau aufgetreten.
  • Öffnen Sie die obere Abdeckung und entfernen Sie Papier oder Papierreste.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unsere Anleitung zum Papierstau.

Abdeckung geöffn. Schließen Sie (Name der Abdeckung)

Die angegebene Abdeckung ist offen.
  • Schließen Sie die angegebene Abdeckung.
  • Wenn der Fehler mit der oberen Abdeckung zusammenhängt, stellen Sie sicher, dass sich keine Gegenstände darauf befinden.
  • Wenn der Fehler mit der oberen Abdeckung zusammenhängt, lösen Sie die Schraube der oberen Abdeckung leicht.
(Name der Abdeckung, Name des Magazins) um Stau zu entfernen. Es ist ein Papierstau aufgetreten.
  • Öffnen Sie die Abdeckung und entfernen Sie Papier oder Papierreste.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unsere Anleitung zum Papierstau.
Inn.temp. d. Geräts liegt außerh. Betriebstemp.ber. Gerät ausschalt., warten, dann wieder einschalten. Das Drucken ist nicht möglich, weil der Drucker an einem zu heißen oder zu kalten Ort aufgestellt ist.
  • Schalten Sie das Gerät aus, warten Sie eine Weile, und schalten Sie es dann wieder ein. Überprüfen Sie auch die Druckumgebung. Wir empfehlen eine Temperatur zwischen 15 und 25 Grad Celsius.
Temperatur im Gerät liegt außerh. Betriebstemp.ber. Bitte warten. Das Drucken ist nicht möglich, weil der Drucker an einem zu heißen oder zu kalten Ort aufgestellt ist.
  • Schalten Sie das Gerät aus, warten Sie eine Weile, und schalten Sie es dann wieder ein. Überprüfen Sie auch die Druckumgebung. Wir empfehlen eine Temperatur zwischen 15 und 25 Grad Celsius.
Papier in Papiermagazin einlegen. Es fehlt Papier in der angegebenen Papierkassette.
  • Legen Sie Papier in das angegebene Papierfach ein.

Magazin richtig einsetzen.

 
  • Entfernen Sie das Tablett und setzen Sie es dann wieder richtig ein.
[Seit.vor] drücken um Stau zu entfernen. Es ist ein Papierstau aufgetreten.
  • Öffnen Sie alle Abdeckungen und entfernen Sie Papier oder Papierreste.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unsere Anleitung zum Papierstau.
Ersetzen... Der angegebene Artikel muss ersetzt werden, oder es wurde ein gebrauchter Artikel eingebaut.
  • Ersetzen Sie den angegebenen Artikel.
    Sie können neue
  • Verbrauchsmaterialien bei einem unserer zertifizierten Händler kaufen
(Magazinname) auf folgende Einstellungen ändern: Das Format und/oder der Typ des Papiers im angegebenen Papierfach stimmt nicht mit den Einstellungen überein.
  • Vergewissern Sie sich, dass die in PrintMate/Print Manager verwendeten Einstellungen mit dem im Fach eingelegten Papier übereinstimmen.
(Name des Magazins) her.zieh. u. Pp. einzul., öff. Sie hi. Abd. (Name des Magazins, Name der Abdeckung, Name der Einheit), um Stau zu entf. Es ist ein Papierstau aufgetreten.
  • Öffnen Sie alle Abdeckungen und entfernen Sie Papier oder Papierreste.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unsere Anleitung zum Papierstau.
Resttint.beh. voll Der Tintenauffangbehälter ist voll.
  • Ersetzen Sie die Tintenauffangvorrichtung durch ein Originalprodukt von Sawgrass.
  • Sie können neue Verbrauchsmaterialien bei einem unserer zertifizierten Händler kaufen
Resttint. fast voll Der Tintenauffangbehälter ist fast voll.
  • Die Tintenauffangvorrichtung muss bald ausgetauscht werden.
  • Sie können neue Verbrauchsmaterialien bei einem unserer zertifizierten Händler kaufen
Resttintenbehälter korrekt zurücksetzen.. Die Tintenauffangvorrichtung ist nicht oder falsch installiert.
  • Setzen Sie die Tintenauffangvorrichtung korrekt ein.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht und Sie eine Original-Sawgrass-Kollektoreinheit verwenden, wenden Sie sich bitte an unser Care-Team.
Bypass entfernen um Stau zu entfernen. Es ist ein Papierstau aufgetreten.
  • Entfernen Sie Papier oder Papierreste.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unsere Anleitung zum Papierstau.
Bypass zur Rückseite richtig einsetzen. Die Bypass-Ablage ist nicht richtig angebracht.
  • Nehmen Sie das Fach für den Mehrfacheinzug ab und setzen Sie es wieder ein.
Unabh. Farbzulieferer eing. Bei der installierten Tintenpatrone handelt es sich möglicherweise nicht um ein Originalprodukt von Sawgrass.
  • Verwenden Sie eine Original-Sawgrass-Patrone.
  • Bitte kontaktieren Sie unser Care-Team, wenn Sie tatsächlich Original-Sawgrass-Patronen verwenden.
Kopfreinigung fehlgeschlagen. Die Kopfreinigung wurde nicht abgeschlossen.
  • Führen Sie die Kopfreinigung erneut durch, nachdem Sie den Fehler behoben haben.
  • Drücken Sie die Auswahltaste für [Exit], um den Fehler zu löschen.
Kopf-Vollreinigung fehlgeschlagen. Die Kopfspülung ist vollständig ausgefallen.
  • Führen Sie die Kopfspülung erneut durch, nachdem Sie den Fehler behoben haben.
  • Drücken Sie die Auswahltaste für [Exit], um den Fehler zu löschen.
R. inter. Einheit fast voll Der interne Resttintenbehälter ist fast voll.
  • Bitte kontaktieren Sie unser Care Team für weitere Unterstützung
Keine Verb.:WirelessCard Strom aussch.,Karte prüf. Es ist ein Fehler in der drahtlosen LAN-Karte aufgetreten.
  • Schalten Sie das Gerät aus und dann wieder ein. Wenn die Meldung weiterhin angezeigt wird, wenden Sie sich bitte an unser Care Team.
Der Job wurde aufgrund von unzurei. Speich. zurückges. Der Speicher ist nicht ausreichend.
  • Verringern Sie die Größe des Dokuments oder des Bildes geringfügig.

  • Setzen Sie in [System] unter [Druckereinstellungen] die Option [Speichernutzung] auf [Priorität Schrift] fest

Falsches Pap.format/-typ. Einstellungen ändern in: Wenn Sie die automatische Fachwahl verwenden, stimmen Typ und/oder Format des Papiers in einem der Papierfächer nicht mit dem Typ und/oder Format des für den Auftrag ausgewählten Papiers überein.
  • Vergewissern Sie sich, dass die in PrintMate/Print Manager verwendeten Einstellungen mit dem im Fach eingelegten Papier übereinstimmen.
Papierstau [Seit.vor] drücken um Stau zu entfernen. Es ist ein Papierstau aufgetreten.
  • Entfernen Sie Papier oder Papierreste aus dem Inneren des Druckers.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unsere Anleitung zum Papierstau.
Firmware-Update fehlgeschlagen Das Firmware-Update ist fehlgeschlagen
  • Ziehen Sie das Datenkabel (Ethernet oder USB) ab.
  • Schalten Sie den Drucker aus. (ggf. Stecker ziehen)
  • Starten Sie den PC neu, schalten Sie den Drucker ein und schließen Sie das Datenkabel wieder an, falls erforderlich.

 

 

Bitte folgen Sie diesem Link, wenn Ihr Drucker einen SC (Service Code) Fehler anzeigt.

 

Wenn Sie immer noch Probleme haben oder weitere Fragen stellen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Sawgrass Care Team. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche "Hilfe" unten rechts auf der Seite oder klicken Sie hier.